Mi - So 12:00-18:00 Uhr

collectif_fact

collectif_fact sind Annelore Schneider und Claude Piguet. Sie leben und arbeiten zwischen London und Genf.

Ihre Projekte, vor allem Videos, sind oft eine Dekonstruktion dessen, was wir als kinematografische Codes unserer visuellen Kultur betrachten. collectif_fact fasziniert tägliche Wiederholung, Stereotypen und Klischees aus der Populärkultur. Sie befassen sich hauptsächlich mit Aspekten des (Anti) Spektakels, Simulacra und Aneignung. Um dies zu tun, untersuchen sie die Art und Weise, wie Narration gestört und neu strukturiert werden kann, um unterschiedliche Geschichten und alternative Bedeutungen zu konstruieren. Durch die Aneignung kinematografischer Codes und Strategien in ihren Werken ermutigen sie den Betrachter, kritisch die Gewohnheiten zu reflektieren, die unsere Wahrnehmung der Realität konditionieren.

Von 2002 bis 2009 war Swann Thommen ebenfalls Mitglied von collectif_fact.